ADDITIVE PRODUKTION - Das Portal für Medienkunst

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ADDITIVE PRODUKTION

        ADDITIVE POSTPRODUKTION        


Auch special effects, wie hier rechts anhand des Beispiels mit dem Auzug zu sehen ist, gehört für uns zum Bereich der ADDITIVEN POSTPRODUKTION, weil der zu produzierende Video und Audiocontent in ein stimmiges Gesamtkonzept eingebunden wird.

Es handelt sich hier ebenfalls um interaktive Nutzung von Medieninhalten, auch wenn der Nutzer sich dessen gar nicht bewusst ist. In dem Beispiel bedient er ja nur die Knöpfe um den Aufzug zu starten. Das er damit auch Bild und Ton abspielt ahnt er zunächst nicht.

Der Aufzugschacht wird dann von uns entweder in 3D-Programmen virtuell, aber fotorealistisch erzeugt, oder real gefilmt und in die Szenen eingebaut. Zumeist handelt es sich dabei um Kombinationen von beidem. Hauptsache es erfüllt seinen Zweck.



ADDITIVE POSTPRODUKTION


Mit der additiven POSTPRODUKTION haben wir uns auf die Konvertierung und Nachbearbeitung von bereits vorhandenen VideoContent fokussiert.

So bieten wir perfekte PRÄSENTATIONEN
auf allen Endgeräten


Das ergab sich aus dem Umstand der immer komplexeren Format-Vielfalt, bei Präsentationen von Videoinhalten auf den Events. Hier ein Beispiel --->


Wir haben auf mehreren Veranstaltungen Beamer mit diversen Auflösungen installiert. Mittels "Softedge" wurden diese zur einer gesamten Projektion zusammengefasst, wobei einige Pixel vertikal verloren gingen. Dieser Umstand sollte am besten schon während der Erstellung der Inhalte berücksichtigt werden. Zusätzlich werden oft Informationen von Kameras genutzt, um in echtzeit verschiedene Perspektiven, der zuvor erstellen Inhalte abzurufen und darzustellen. Der Content muss also zuvor entsprechend skaliert und auf die nativen Auflösungen angepasst werden. Vor allem dann, wenn Medienserver zum Einsatz kommen, welche nur bestimmte Formate wiedergeben können. Diese Art der Anpassung, bezeichnen wir als additive Postproduktion.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü