ReEducation Hintergrund 2 - VISUART WEBSITE 2020

Direkt zum Seiteninhalt
09_RE-EDUCATION











































.
















          HOME

INFO: Unser Bildungssystem bietet aktuell keine umfassende Basis für das Leben, weil es primär den Verstand mit Informationen füllt. Anteile die unser Bewusstsein, Liebe und Weisheit befördern, bleiben außen vor. Der Mensch ist jedoch ein all umfassendes Wesen, welches weit mehr Aspekte umfasst, als nur die Rationalen. Deshalb bieten wir in der ganzheitlichen Ausbildung auch Bereiche, die in den konventionellen Bildungssystemen gar nicht berückssichtigt werden. Dazu gehört z.B. die Entwicklung emphatischer Fähigkeiten, übersinnlicher Fähigkeiten und die Heilung von Körper, Geist und Seele.

Nur wenn alle Aspekte des Menschen gleichermaßen entwickelt werden, kann dieser sein Potenzial entfalten und positiv in dieser Welt wirken. Deswegen ist es wichtig, Menschen die Möglichkeit zu geben sich von einem egozentrierten Individium zu einem global verantwortnungsvollen und auch liebevollem Wesen mit Mitgefühl für Andere zu entwickeln. Tun wir das nicht und stellen nur den materiellen Nutzen für uns selbst in den Fokus, können wir keine gesellschaftliche Kultur entwickeln, in der auch die Schwächeren und Hilfebedürftigen ihren Platz finden. Es wird solange keine bessere Welt geben, ehe wir nicht diesen Schritt gehen und alle Aspekte des Daseins verstehen und entsprechend kultivieren. Aus diesem Grunde bieten wir ergänzende Weiterbildung mit Seminaren, Workshops und Fachkongressen.          
click the image to start video why we need change
click the image to start video
click the image to start video
click the image to start video
click text to get more info
click the image to start video
click the image to start video
click the image to start meditation
click the image to start video
Schmerzhafte Erfahrungen
Für diejenigen die vielleicht meinen mein Wissen mit der inneren Haltung zum Leben sei vielleicht nur theoretischer Natur, hier nur ein Bild das zeigt, dass auch ich lernen musste meine innere Haltung zu festigen und zu akzeptieren was das uns das Leben auch immer bringen mag. BILD
Zurück zum Seiteninhalt